SWR2 Abendkonzert

10 Jahre Wiegenlieder

10 Jahre Wiegenlieder Ein Benefizprojekt für das Singen mit Kindern von Carus und SWR2. Cornelius Hauptmann (Bass), Konzertsänger, Opernsänger und Initiator des Liederprojektes.
Montag, 20:03 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Sven Cichowicz/Carus-Verlag)
Zum Programm

Tagestipp

SWR2 Tandem

Shop at radio-today.de Deutschkenntnisse: mangelhaft! Wie aus dem Flüchtlingskind Lena Gorelik eine namhafte Schriftstellerin wurde Gast: Lena Gorelik Moderation: Patrick Batarilo Redaktion: Nadja Odeh Sie kam 1992 nach Deutschland, genauer gesagt in die schwäbische Kleinstadt Ludwigsburg, als sogenannter Kontingentflüchtling. Lena Gorelik war 11 Jahre alt, als ihre russisch-jüdische Familie in St. Petersburg die Koffer packte. Deutsch lernte sie in der Schule und mithilfe von Pippi Langstrumpf und Karlsson vom Dach aus der Leihbücherei. Heute ist sie erfolgreiche Journalistin und Buchautorin. Und als solche meldet sie sich immer wieder zu Wort, mischt sich ein in politische Debatten, plädiert für eine kulturell vielfältige Gesellschaft und ergreift Partei für diejenigen, die sich nicht wehren können, auch und vor allem, weil sie die Sprache nicht so gut beherrschen.
Heute 19:05 Uhr auf SWR2


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

hr1-Lounge in Concert

Shop at radio-today.de Dixie Chicks - die Superheldinnen des Country Moderation: Daniella Baumeister Die hr1-Lounge in Concert widmet sich heute den Dixie Chicks - einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Country-, Folk- und Bluegrass-Bands. Vor 30 Jahren wurden sie in Dallas, Texas gegründet und haben bisher über 30 Millionen Alben verkauft.
Heute 19:00 Uhr auf HR1


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

WDR 3 Hörspiel

Die Fütterung Von Susanne Krahe Drei Episoden aus dem Leben mit Handicap Raphael: Jens Harzer Mutter: Anja Niederfahrenhorst Vater: Matthias Leja Frau: Gisela Zülch Zivi: Oliver Brod Spucker: Sylvester Groth Querschnitt: Wolfgang Rüter Schwestern / Stimmen: Angelika Bartsch und Christine Urspruch Pfarrer: Daniel Werner Regie: Jörg Schlüter Anschließend: WDR 3 Foyer
Heute 19:04 Uhr auf WDR3


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Dok 5 - Das Feature

Shop at radio-today.de Weinen hilft dir jetzt auch nicht - Gewalt in der Geburtshilfe Von Marie von Kuck Die Weltgesundheitsorganisation WHO spricht von gravierenden Verletzungen der Menschenrechte in geburtshilflichen Einrichtungen. Schätzungsweise sind in Deutschland 40 bis 50 Prozent der Mütter betroffen. Hebammen und ärztliche Geburtshelfer als Gewalttäter, kann das sein? Eine Geburt markiert einen Neubeginn. Ein kleiner Mensch kämpft sich im engen physiologischen Zusammenspiel mit der Mutter ins Leben. Für die Frau ist die Geburt eine Grenzerfahrung, sie ist verletzlich und auf bedingungslose Unterstützung einer kundigen Geburtshelferin und Zuspruch angewiesen. Wenn Frauen ihr Kind auf natürlichem Weg zur Welt bringen, dann kostet die Geburt Zeit - und zwar genau die Zeit, die die individuelle Frau braucht, um ihr Kind zu entbinden. Die Betreuung Gebärender im Krankenhaus ist personalintensiv. Für die Geburtsstationen rechnet sich die "einfache" komplikationslose vaginale Geburt betriebswirtschaftlich deshalb nicht. Die vaginale Geburt mit "Hilfestellungen" wie Periduralanästhesie, Wehentropf oder Saugglocke wird etwas besser honoriert. Ist das der Motor für Interventionen? Geht es auf Geburtsstationen manchmal deshalb so schockierend gewaltsam zu? Hauptsache das Kind ist gesund, egal wie es der Frau damit geht? Fast die Hälfte aller Mütter macht Erfahrungen von Gewalt unter der Geburt, schätzt die Organisation "Motherhood". Gewalt in der Geburtshilfe ist ein Tabuthema, über das kaum gesprochen wird. Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, legen Mütter Rosen vor die Türen von Kreißsälen und Geburtskliniken. Als Zeichen, dass ihnen hier Gewalt angetan wurde. Jedes Jahr werden es mehr. Aufnahme DLF/WDR 2017 Wiederholung: 20.04 Uhr
Heute 00:05 Uhr auf WDR5


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Antenne Brandenburg: Guten Morgen Brandenburg - Gut geweckt und gut in den Tag WDR5: Morgenecho Bayern 3: Sebastian Winkler und die Frühaufdreher Radio Paloma: Die Radio Paloma Muntermacher Spreeradio 105,5: Jochen Trus am Morgen Deutschlandfunk: Presseschau BR-Klassik: Allegro WDR4: WDR 4 Mein Morgen SWR3: Die Morningshow Deutschlandfunk Kultur: Nachrichten thejazzofwiesbaden: Seize The Day! (1) Antenne Bayern: Guten Morgen Bayern Radio Salü: Morgenshow Antenne Düsseldorf: Am Morgen

Neuester Podcast

Norddeutschland kompakt (21.10.2019)

Was ist wichtig in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg? Nachrichten aus dem Norden in "Norddeutschland kompakt" auf NDR Info.
NDR Info


Hören

Neuester Hörspiel-Download

Ich werde nicht hassen - Ein Leben im Kampf für Versöhnung

Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis Teil 1 -Drama- Izzeldin Abuelaish wächst im Flüchtlingslager in Gaza auf. Als Palästinenser weiß er, was es bedeutet, seine Heimat zu verlieren. Doch früh sucht er etwas anderes als Rache: Er möchte Arzt werden, um anderen zu helfen. // Von Izzeldin Abuelaish / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis)
WDR


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir NDR 1 Niedersachsen am Nachmittag

Sonntag 15:00 Uhr auf NDR 1 Niedersachsen
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Mörder und Gespenster | Ein Mord im Münchner Bahnhofsviertel

ARD Radio Tatort
Hören